Gestern 24.10.15 haben wir uns auf den Weg gemacht zum Gnadenhof Pfarrkirchen. Natürlich waren wir wieder voll bepackt mit Futterspenden.

Als wir ankamen wurden wir gleich herzlich von allen begrüßt und eine dreiköpfige schwarze Rasselbanden überfiel uns gleich mit nassen Hundebussis. 

Erstmal wurde der Sprinter ausgeladen und dann bekamen wir eine Führung durch das wunderschöne Arial.

Kaffee und Kuchen durften nicht fehlen, bei besten Wetter saßen wir noch gemeinsam im Garten.

Es war eine wirklich toller Tag mit netten Menschen und tollen Tieren. Wir werden auf alle Fälle wieder kommen. So viel Gastfreundschaft haben wir selten erlebt „smile“-Emoticon

Vielen Dank natürlich auch an unsere fleissigen Spender, die für uns im Vorfeld wieder viel gesammelt haben. Fressnapf Aschheim, Futterhaus Poing und viele mehr

 

Hier gehts zur Bildergalerie Spendenfahrt Gnadenhof Pfarrkirchen

" Hey Tierhilfe Aschheim ,sag mal helft ihr eigentlich nur Tieren?"

Nein!

 

 

Wir helfen auch da wo wir helfen können,wie bei der Typisierung für Rinah!

Wir hoffen für Rinah aus Aschheim das ein passender Spender gefunden wird und das junge Mädchen leben darf!

 

Update: Rinah hat einen Spender gefunden

Besuch im Wildpark Poing mit Kinderhort

 

Am Freitag ging es mit den Kids vom Kinderhort in den Wildpark Poing um ihnen die Tiere und die Natur etwas näher zu bringen! Die Kinder waren begeistert und hatten viel Spaß! Es wurden einige Tiere gefüttert und viel erklärt! Wir finden das man den Kindern die Tiere und die Natur nahe bringen muss damit sie ein Verständnis für ihre Umwelt entwickeln können!

Bitte habt Verständnis wenn wir die Gesichter der Kids verfremdet haben!

 

Hier geht es zur Bildgalerie Wildpark Poing

 

Tierhilfe ist genauso Hilfe am Menschen!

 

Die Tierhilfe Aschheim durfte am Wochenende eine Futterspende bei einer Dame abliefern die sich sehr für Streuner einsetzt und trotz ihrer Minirente alle durchfüttert! Frau G. war sichtlich gerührt von so viel Nächstenliebe und erzählte den Tränen nah, das sie seit sie im Januar ihren Lebenspartner an Krebs verlor, alleine alles viel schwieriger geworden ist. Sie hat kein Auto und kann keine der vielen Katzen mal eben zum Tierarzt fahren oder Streuner kastrieren lassen. Vor allem fehlt es an Geld, auch wenn der hiesige Tierarzt eine Tierschutzpreis von 60 Euro machen würde ,so wäre dies bei einer Rente von mntl 600 Euro nicht möglich, denn Miete muss sie auch bezahlen. Frau G. erzählt das sie schon immer ein Herz für Tiere hatte und es keinen der vielen Katzen an etwas fehlen soll. Auch die Igel werden alle mitgefüttert. Sie erzählt mit einem Funkeln in den Augen wie sie den Katzen immer Katzenwurst kauft damit die Fellnasen auch mal was leckeres haben, sie selber verzichtet gerne auf Wurst und co, sie hat ja Tomaten und Gemüse aus dem Garten! Die Tierhilfe Aschheim ist glücklich das sie hier helfen konnte dank der Futterspenden einiger Tierlieben Menschen. Um weiterhin zu helfen da wo die Not am größten ist, sind wir, die Tierhilfe Aschheim auf Spenden (Futterspenden /Geldspenden) angewiesen. Hand in Hand für München und Umland!! Jeder Euro zählt! Spendenkonto: 

 

Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg

BLZ: 70250150

Kontonummer: 27360916

IBAN: DE55 7025 0150 0027 3609 16

BIC:BYLADEM1KMS

Spendenkonto

 

Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg

BLZ: 70250150

Kontonummer: 27360916

 

IBAN: DE55 7025 0150 0027 3609 16

BIC:BYLADEM1KMS

BOOST-PROJECT Mach mit!

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Klicken Sie hier wenn Sie uns unterstützen wollen

zooplus 10% NK

Hier geht es zum T-Shirtshop 100% an die Tiere