Wo Tierhilfe Aschheim drauf steht, ist Tierhilfe Aschheim drin!

Wir haben auch Privatvermittlungen auf der Homepage.

Wenn nicht unser Name dahinter steht, handelt es sich um Vermittlung anderen Orgas oder Personen.

Wir kennen die Tiere in der Regel nicht und müssen uns hier auf die wahrheitsgemäßen Angaben der bisherigen Halter oder Orgas verlassen.

Wir können keine Verantwortung für den Gesundheitszustand der Tiere aus diesem Bereich übernehmen! Ebensowenig für den Ablauf oder die Bedingungen der Vermittlung!


Panda wünscht sich auch ein Zuhause


Rasse: Mischling     Geschlecht: männlich     Alter: geboren November 2017     Größe: momentan ca. 35 cm    Gesundheit: keine Auffälligkeiten   Charakter: sehr lieb und verschmust, sanft, verspielt, verträglich mit Artgenossen und Katzen, nicht zu kleinen Kindern, da sie ihn etwas verunsichern, geht brav an der Leine


Hallo, ich bin Panda und der letzte von einer 10köpfigen geretteten Junghundegruppe. Anfangs waren wir fast alle ein bisschen vorsichtig, wussten wir noch nicht was uns hier auf dem Tierschutzhof erwartete. Schnell lernten wir, dass hier alle lieb zu uns sind, viele Menschen, die uns streicheln und verwöhnen. Wir lernen auch an der Leine zu gehen, was großen Spaß macht. Wir lernen, dass Menschen tolle Spielgefährten sind und wir ihnen vertrauen können. Das alles ist zwar nur der Anfang, aber mit Sicherheit eine gute Basis für unser zukünftiges Leben. Was auch kein Nachteil ist, dass unsere Pflegefrauchen uns gut durschauen können und darüber genau Interessenten Auskunft geben. Nun, was sagen sie über mich: Erst einmal sehe ich mit meiner Fellfärbung wie ein Panda aus. Und mein gutmütiges, ruhiges, liebenswertes Wesen erinnert ebenfalls an ein Pandabärchen. Kurzfristig kann ich mich aber auch in ein Aktiv-Pandabärchen verwandeln. Das dann aber wieder ganz schnell zu einem Schmusebärchen wird. Bärchen hin, Bärchen her, ich wünsche mir so sehr liebe Hundeeltern, die mich ganz doll lieb haben und ihr Leben in guten und in schlechten Zeiten mit mir teilen.


Kontakt: Hunde in Not Pfarrkirchen

 

0 85 65 / 96 32 59 oder E-Mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de



Krümel sucht wieder ein Zuhause


Leider wurde Krümel wieder abgesagt und er ist erneut auf der Suche nach lieben Hundeeltern:


Rasse: Mischling     Geschlecht: männlich     Alter: geboren Dezember 2017     Größe: momentan ca. 23 cm    Gesundheit: keine Auffälligkeiten   Charakter: sehr lieb, verschmust, verspielt, verträglich mit Artgenossen und Katzen, fröhlich, geht brav an der Leine


Hallo, ich bin`s der kleine Krümel mit den großen Ohren. Meine Pflegefrauchen sagen, ich bin ein richtiger kleiner Schatz, so lieb, verschmust, lebenslustig und freue mich über alles Neue, das ich kennenlernen darf. Ich bin auch richtiger kleiner Charmeur, wer kann mir da widerstehen?! Trotzdem bin ich immer noch hier und warte sehnsüchtig auf liebe Hundeeltern. Andere Hunde finde ich auch total super. An der Leine gehen habe ich auch schon gelernt, auch wenn ich noch etwas Praxis brauche. Also, ich warte hier auf euch und würde mich riesig auf euch freuen, euer Krümel.


Hallo, ich bin Samy und 4Jahre alt. Ich bin kastriert gechippt geimpft und entwurmt. Ich liebe eigentlich alle Menschen und komme super klar mit Ihnen. Bin auch kinderfreundlich. Brauche sehr viel Aufmerksamkeit und spiele am liebsten bis zu 3-4Stunden draußen. Am besten ist für mich jemand mit Haus und Garten wo ich viel Bewegung bekomme. Spiele sehr gerne mit dem Ball oder auch anderen Spielsachen. Habe auch alle meine Kommandos drauf. Ich gehe gerne auch auf Wanderungen, wo ich vielleicht auch ins Wasser komme zum abkühlen. Habe noch nie jemanden gebissen, komme auch mit Artgenossen klar, obwohl ich oft anfangs rum zicke, aber dann spiele ich auch mit Ihnen. Mit kleine Hunde komme ich nicht so gut klar. Da ich mal als Welpe von einem kleinen gebissen worden bin. Bin gepflegt immer . Fahre auch gerne Auto und habe damit kein Problem.



Kontakt: +491723011323


Lucky

Mischling

Hündin, kastr

geb. ca.  01/ 2016

Lucky ist eine sehr hübsche und stürmische Hündin. Sie wurde mit der Staupe aufgegriffen und konnte zu Anfangs nicht mehr richtig gehen. Durch intensive Physiotherapie hat sie dies wieder gelernt, wenn auch noch ein wenig wackelig.

Für sie suchen wir einen verständnisvollen Platz bei einem weiteren großen Rüden oder auch alleine, wenn man viel Zeit für sie hat.

Kleinkinder, kleine Hunde und Katzen sollten nicht unbedingt in ihrem neuen Zuhause sein.

Lucky ist bereits entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: Fr. Obermeier 0174 - 30 55 810






Kairo

 

Rasse: Galgo    Geschlecht: männlich, kastriert       Alter: geboren ca. Juli 2012    Größe: ca. 67 cm    Gesundheit: keine Auffälligkeiten, Mittelmeerkrankheiten negativ    Charakter: sehr lieb und sanft, sehr verspielt, verschmust, verträglich mit Artgenossen, mit Katzen muss getestet werden, fähr gerne Auto

Kairo zeichnet besonders seine Liebenswürdigkeit und Sanftheit aus. Man muss ihn einfach ins Herz schließen. Kairo wäre ein toller Familienhund, denn er lässt sich schnell auf seine Menschen ein, ist sehr verspielt, extrem verschmust und versucht stets alles richtig zu machen. Kairo ist sehr verträglich und nicht dominant Argenossen gegenüber. Er liebt es mit ihnen zu spielen, bleibt aber sehr sanft dabei. Autofahren, spazierengehen, Spielsachen rumschleppen, im Garten rumflitzen, wenn er dies alles mit seinen neuen Hundeeltern erleben darf, wäre das perfekt für Kairo. Doch vorallem braucht Kairo die Liebe und Zuwendung seiner Menschen, ihre Nähe und das Kuscheln zusammen mit ihnen. Da man nicht jeden Galgo irgendwann frei laufen lassen kann, wäre ein gut eingezäunter Garten sehr wichtig, damit diese Kurzsprinter, das Galgos sind, mal so richtig flitzen können. Im Haus sind sie sehr ruhig und angenehm, einfach so richtige Couchpotatoes, die es sehr lieben und schätzen etwas erhöht kuscheln zu dürfen. Galgos sind sehr freundliche Hunde, die ihrem Menschen sehr zugetan sind. Haben sie erst einmal ihr Herz verschenkt, dann ist dies ein lebenslanges unzertrennbares Band. Galgos sind sehr charmant und dezent, dadurch sind gemeinsame Aktivitäten sehr entspannt und harmonisch. Ihnen reichen normale Spaziergänge völlig aus. Es sind so tolle Hunde, die leider noch zu sehr verkannt werden und in ihrem Heimatland Spanien nur als Nutztier für die Jagd gehalten, gequält und brutal getötet werden. Dabei sind sie, wie auch Kairo, so sanfte und verschmuste Hunde. Wer schenkt Kairo ein liebevolles Zuhause?

 

 

Bei Interesse:  Hunde in Not PfarrkirchenTel. 085 65 96 32 59, 

E-mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de. 


 

Drops, Mischling, Rüde, geboren 10.08.2016

Rasse: Mischling    Geschlecht: männlich, kastriert     Alter: 10.08.2016     Größe: ca. 46 cm    Gesundheit: Handicup-Hund, angeborene Hüftdysplasie wurde beidseitig operiert, kann nun schmerzfrei laufen         Charakter: unsicher, aber neugierig und lernwillig, sehr auf seinen Menschen bezogen, verspielt, verträglich und sehr gut mit Artgenossen sozialisiert, guter Grundgehorsam

Drops ist unser großes Sorgenkind. Nicht genug, dass sein Start in sein Leben alles andere als gut war (er kam in einem rumänischen Shelter zur Welt), nein, er hatte auch noch eine angeborene Hüftdysplasie, die ihm Schmerzen bereitete. Drops konnte erfolgreich an beiden Hüftgelenken operiert werden und nun kann er schmerzfrei laufen. Drops ist zwar kein Leistungssportler, ansonsten ist er sehr aktiv und tobt mit seinen Hundefreunden rum, als wäre nie etwas gewesen Drops verhält sich zwar sehr vorsichtig gegenüber allem, was er nicht kennt, doch er ist sehr neugierig und sehr willig seine Umwelt kennenzulernen. Wenn Drops erst einmal Vertrauen gefasst hat, ist er ein überaus liebes, sehr anhängliches, fröhliches Kerlchen. Drops verhält sich im Haus vorbildlich und hat einen guten Grundgehorsam. Drops ist noch so jung und musste in seinem Leben schon so viel Leid ertragen. Damit er nun die Sonnenseiten des Lebens kennenlernen darf, braucht er ein Zuhause bei lieben, verständnisvollen Tierfreunden. Wir hoffen so sehr, dass Drops diese Chance auf sein Glück bekommt.

 

 

Bei Interesse:  Hunde in Not PfarrkirchenTel. 085 65 96 32 59, 

E-mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de. 


 

Chaplin, Mischling, Rüde, geboren ca. März 2007

Rasse: Mischling     Geschlecht: Rüde, kastriert        Alter: geboren ca. März 2007        Größe: ca. 35 cm              Gesundheit: Leishmaniose positiv, braucht täglich 2  Tabletten, ansonsten topfit   Charakter: sehr lieb, menschenbezogen, verschmust, verträglich mit Artgenossen und Katzen, liebt gemütliche Spaziergänge

Chaplin ist zwar schon ein bisschen älter, das tut aber seiner Lebensfreude keinen Abbruch. Es läuft halt alles etwas gemütlicher bei ihm ab: entspannte Spaziergänge, sich im Garten rekeln, im Körbchen gemütlich ein Rinderöhrchen knabbern und hinter Pflegefrauchen hertappen, um zu sehen, was sie anstellt. So ist Chaplin. Er ist zu anderen Hunden sehr lieb und Katzen stören ihn auch nicht. Chaplin stammt aus dem Tierheim  in La Linea, Spanien, in das ihn sein Besitzer ohne mit der Wimper zu zucken abgab. Sechs Monate wartete Chaplin Tag und Nacht an der Gittertüre auf sein Herrchen, vergebens. So sollte Chaplins Leben nicht enden und er bekam ein Ausreiseticket nach Deutschland und darf bei Mandy und ihrer Familie, die große Tierfreunde sind, als Pflegehund bis zu seiner Sternstunde wohnen. Wer hat ein Herz für Chaplin und schenkt ihm ein liebevolles Zuhause?

 

Bei Interesse:  Hunde in Not PfarrkirchenTel. 085 65 96 32 59, 

E-mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de. 



 

Pepita, Podenco Andaluz Maneto, Hündin, geboren ca. November 2014

Rasse: Podenco Andaluz Maneto      Geschlecht: weiblich, kastriert                    Alter: ca. November 2014              Größe: ca. 35 cm         Gesundheit: keine Auffälligkeiten, Mittelmeerkrankheiten negativ                      Charakter: sehr lieb, pfiffig, aktiv, verspielt, selbstbewusst, verträglich, mit Katzen muss getestet werden

Pepita ist eine kleine lustige Motte, die genau weiß, was sie will. Pepita braucht klare verständliche Regeln, die liebevoll, aber konsequent durchgesetzt werden müssen. Wenn man dies beachtet und Spaß an einem intelligenten, aktiven, fröhlichen, selbstbewussten Hund hat, zieht man bei ihr einen 6er im Lotto. Pepita stammt ebenfalls aus dem Tierheim in La Linea, Spanien. Bereits zweimal hatte sie die Hoffnung adoptiert zu werden, doch jedes Mal sagte man wieder ab. Deshalb durfte Pepita zu uns, wo sie jetzt auf ihr endgültiges Glück, ein tolles Zuhause, wartet.

 

 

Bei Interesse:  Hunde in Not PfarrkirchenTel. 085 65 96 32 59, 

E-mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de


 

Tito, Mischling, Rüde, geboren 10.08.16

Rasse: Mischling                 Geschlecht: männlich, kastriert          Alter: 10.08.2016                 Größe: ca. 50 cm                       Gesundheit: keine Auffälligkeiten                                                                             Charakter: noch sehr unsicher, sehr sozial mit Artgenossen, Katzen möglich, lieb, verspielt, fixiert sich aber hauptsächlich auf eine Person, die er seine ganze Aufmerksamkeit und Zuneigung schenkt.

In Titos Heimatland Rumänien werden sie wie Abfall behandelt und in dem städtischen Shelter aus dem Mara und ihre fünf Hundekinder Paul, Tito, Drops, Johnny und Linus stammten, zählen sie zu den verlorenen Hundeseelen. Dazu verdammt ein leidvolles trostloses Dasein bis zu ihrem Tod zu fristen, obwohl sie so zarte bezaubernde Wesen sind. Doch wenn sie die Chance bekommen ein Herz für sich gewinnen zu dürfen, danken sie es einem mit ihrer ganzen Liebe und tiefer Verbundenheit ein Leben lang. Tito ist ein fantastischer Hund, dessen Vertrauen man aber erst mit Einfühlvermögen und ein bisschen Geduld gewinnen muss. Wenn man diese Hürde überwunden hat, zeigt Tito war eigentlich in ihm steckt und zwar eine lustige, fröhliche Fellnase, die den engen Kontakt zu seinem Frauchen / Herrchen sucht und auch braucht. Wenn erst einmal diese Verbundenheit hergestellt ist, ist dies die Basis Tito Schritt für Schritt in sein neues Leben hinein wachsen zu lassen. Tito ist leider nicht ein Hund, dem alle Türen offen stehen, doch wir hoffen so sehr, dass sich ein Herz für diesen bezaubernden Buben öffnet.

 

 

Bei Interesse:  Hunde in Not PfarrkirchenTel. 085 65 96 32 59, 

E-mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de


Rasse: Mischling             Alter: Juni 2016               Geschlecht: männlich, kastriert          Größe: 43 cm Schulterhöhe                    Gesundheit: keine Auffälligkeiten, durch Unfall kupierte Rute                 Charakter: sehr lieb, menschenbezogen, verträglich mit Artgenossen und Katzen, sehr einfühlsam und sensibel (nicht ängstlich)

Hallo Leute, ich bin Micky, ein kleiner Chameur und Kampfschmuser. Ich liebe alles, was kreucht und fleucht, doch ganz besonders Menschen. Sie müssen aber lieb und sanft mit mir umgehen, denn ich bin nämlich sensibel und deshalb brauche ich Menschen, die mir Sicherheit geben und mich souverän durch mein zukünftiges Leben führen. Dies machte meine Vorbesitzerin nicht, schlimmer noch, sie ließ mich täglich stundenlang alleine, das ich ihr mit Bellen und verzweifelten Geheule quittierte. Ich bin halt ein kleiner Klebestreifen, der am liebsten, wie ein Baby, im Arm von meinem Frauchen/Herrchen liegt und Tag und Nacht an ihnen klebt. Wenn ich wirklich mal alleine bleiben muss, müsst ihr mir dies behutsam und langsam lernen, denn ins kalte Wasser geschmissen zu werden, verkrafte ich gar nicht. Ein Hundefreund oder -freundin würde mir sehr gut tun, denn ich finde Artgenossen toll und wichtig für meine Entwicklung, denn ich bin ja noch ein Teenager. Ja, ich bin ein Teenager, der auf der einen Seite kein Baby mehr ist, aber auf der anderen Seite auch noch nicht erwachsen ist. Deshalb brauche ich besonders viel liebevolle Unterstützung von meinen zukünftigen Hundeeltern, damit ich in diese, für einen Hund schon sehr komplizierte, Welt der Menschen hinein wachsen kann. Da ich aber ein absoluter Bindungshund bin und nicht dominant, sagen zumindest meine Pflegefrauchen hier auf dem Tierschutzhof, mache ich es euch sehr leicht alles Nötige zu lernen. Außerdem bringe ich eine gute Basis des Grundgehorsams ja schon mit. Bitte helft mir, dass ich bald ein eigenes Zuhause bei lieben Menschen, denen ich ihr Leben versüßen darf, finde, euer Micky.

 

Bei Interesse:  Hunde in Not PfarrkirchenTel. 085 65 96 32 59, 

E-mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de

 


 

 

Herzl, Mischling, Hündin, geboren ca. 2011

Rasse: Mischling     Alter: ca. 2010             Geschlecht: weiblich, kastriert             Größe: ca. 50 cm             Gesundheit: durch eine Verletzung hinten eine leichte Arthrose, braucht aber keine Medikamente, sehr wichtig ist Bewegung           Charakter: Herzl ist eine liebenwürdige selbstbewusste Persönlichkeit,  liebt Menschen, verträglich mit Artgenossen nach Sympathie, liebt gemütliche Spaziergänge, kann halbtags alleine bleiben

 

Herzl – ihr Name sagt mehr als tausend Worte, denn das Herz der liebenswerten Mischlingshündin schlägt für Menschen.

Obwohl sie in ihrem Heimatland Rumänien sehr viel Schlimmes erleben musste, hat sich Herzl ihr liebenswertes, fröhliches Wesen behalten und fühlt sich einfach wohl, wenn sie von Menschen umgeben ist. Herzl braucht einfühlsame Menschen, die sanft mit ihr umgehen, aber sie trotzdem souverän und konsequent durch ihr neues Leben begleiten. Größere Kinder, die behutsam mit Herzl umgehen, sind kein Problem, auch nicht ein Mehr-Generationen-Haushalt. Herzl liebt gemütliche Spaziergänge und auch sonst schlägt die bayerische Gemütlichkeit bei ihr durch. Mit Menschen kuscheln, davon kann sie oft nicht genug bekommen. Und noch eine Leidenschaft hat sie – das Fressen. Letzteres gilt es in Schach zu halten, denn sie ist trotz Diät immer noch zu dick.

Grundsätzlich ist Herzl mit Artgenossen verträglich, doch wir glauben, dass sie in ihrem Leben viel von Artgenossen einstecken musste und sich deshalb bei Hunden, die sie nicht kennt, erst einmal aufpustet. Deshalb wäre ein Platz als Einzelprinzessin besser für sie. Herzl ist nicht jung oder völlig gesund. Und ja, Herzl hat Ecken und Kanten. Aber hat sie nicht auch, oder gerade deshalb, eine zweite Chance verdient?! Bitte, liebe Tierfreunde, helft Herzl ihr Glück zu finden. Lieben Dank.

 

Bei Interesse:  Hunde in Not PfarrkirchenTel. 085 65 96 32 59, 

E-mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de

 


Keine Anfragen für Leonardo


Leonardo ist sein 8 Monaten in unserer Obhut und er hatte noch keine einzige Anfrage. Leonardo ist so eine fröhliche, liebevolle Hundeseele und jeder, der ihn kennen lernt, ist von seinem Sanftmut begeistert. Aber leider öffnete bislang noch niemand sein Herz für ihn. Leonardo und auch seine Freundin Karamell brauchen so sehr die Nähe von Menschen, eine Hand, die sie immerzu streichelt, ein kuschliges warmes Plätzchen, wo sie sich geborgen fühlen dürfen, kurzum ein Zuhause bei Menschen, die sie liebhaben. 



Bei Interesse geben wir euch gerne  Auskunft, Tel. 085 65 96 32 59, 

E-mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de



Bitte helft Leonardo, damit er nach so langer Zeit sein Glück finden darf.


Palma, Notfellchen, seit September 2010 bei uns, da sehr schüchtern. Sie ist ein Mixchen aus (wir wissen es nicht), aber sie ist vom Aussehen her ein Unikat, geboren Mai 2010, kastriert.

Einerseits ist Palma sehr temperamentvoll, anderseits kann sie auch sehr ruhig sein. Menschen, die Palma kennt und vertraut ist sie anschmiegsam und lustig. Doch bei Menschen, die sich nicht kennt, ist sie sehr distanziert, unsicher und Kinder jagen ihr höllische Angst ein. Palma geht sehr gern spazieren, doch schnell ist sie verunsichert, wenn sie etwas nicht kennt. Sehr wichtig für Palma ist ein souveräner Zweithund, an dem sie sich orientieren kann. Wenn Palma nur eine Chance bei lieben verständisvollen Menschen bekommen würde, die ihr viel Zeit und Geduld entgegen bringen würden, um ein glückliches Hundemädchen zu sein. Gerne würden wir Ihnen Robin, Palma`s besten Freund ans Herz legen. Beide wären das perfekte Hundepaar und vielleicht wäre es eine Überlegung wert, Beide ein Zuhause zu geben. Aber es ist kein Muss.

 

Kontakt: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Telefon : 0 85 65 / 96 32 59 oder E-Mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de











Stella sucht ein neues Zuhause

Rasse: Deutscher Schäferhund 

Geburtsdatum: 21.06.2009   

Kastriert

Keine Medikamente 


Verträglichkeit mit anderen Hunden und Katzen  ist Problematisch 

mit Kindern und allgemein Menschen ist kein Problem.

Kommandos (1=sehr gut / 6=gar nicht)

Sitz          = 2

Platz        = 2

Leine        = 2-3

Rückruf    = 4


Stella ist der Perfekte Wachhund 


Kontaktdaten für den Hund Stella 

Ralph Flurer  (Petershausen )

01607668933




Hallo, ich bin Jacky, ein fast 7 Jahre alter Golden Retriever. Ich bin ein kastrierter Rüde, geimpft und gechipt und brauche dringend eure Hilfe. Ich bin auf der Suche nach einem zu Hause, in dem ich endlich ankommen kann und zusammen mit Herrchen/Frauchen durch dick und dünn gehen kann, was bisher nicht wirklich möglich war, da ich schon 2 mal weitergereicht wurde und so einiges hinter mir habe. Das liegt wahrscheinlich an meinen Wehwechen.  Meine Augen tränen und im Sommer, da juckt meine Haut ganz arg, und dafür brauce ich medizinische Unterstützung.

Ansonsten bin ich ein ganz verschmuster, lieber und treuer Gefährte, der gerne spielt und auch noch gerne mit meinem Menschen zusammen arbeiten würde. Sogar Katzen mag ich und Kinder erst. Ich hoffe ich finde endlich DEN Menschen, der mich lieb hat und mit mir gemeinsam für Abwechslung im Alltag sorgt und mich wohlbehütet durch den Rest meines Lebens führt.



Ich freue mich auf dich, Jacky!


Bei Interesse bitte E-Mail an kontakt@freude-am-hund.info

Bei erfolgreicher Vermittlung gibt es eine kostenlose Einzelstunde von uns dazu.




Baron sucht wieder ein Zuhause


Leider suche ich wieder ein Zuhause. In der Woche, wo ich Probewohnen durfte, erfuhr ich aber, dass ich Katzen mag, Autofahren toll finde und Spazierengehen liebe. Und ich wurde gelobt, dass ich sehr brav bin und nun wünsche ich mir mehr denn je, endlich ein eigenes Zuhause bei lieben Hundeeltern, die mit mir durch dick und dünn gehen.


Rasse: Mischling Geschlecht: männlich, kastriert Größe: ca. 55 cm Alter: geboren April 2015 Gesundheit: keine Auffälligkeiten Charakter: lieb, verschmust, verspielt, verträglich mit Artgenossen und mit Katzen, geht brav an der Leine, bleibt auch mal brav alleine, sehr ausgeglichen


Ja, ich habe einen bedeutenden Namen, doch aus dem spanischen Tierheim in La Linea aus dem ich komme, hatte er nicht viel Bedeutung, denn ich war nur Einer unter Vielen. Beton, Gitter und Trostlosigkeit waren mein täglich Brot und ich hoftte, irgendwann dem Allem entfliehen zu können. Nun bin ich hier auf dem Tierschutzhof und ich kann euch gar nicht sagen, wie wunderschön es ist in einem warmen Bettchen zu kuscheln, unter einem Baum zu dösen, freie Sicht ringsrum zu genießen und Platz zum rumtoben zu haben. Doch ich wäre nicht Baron, wenn ich nicht mehr wollen würde: Ich möchte die Welt kennenlernen, das Leben in vollen Zügen genießen und am meisten wünsche ich mir liebe Hundeeltern, die mich streicheln und mit mir kuscheln so viel ich will. Ich kann von mir sagen, dass ich ein sehr lieber, vernünftiger Zeitgenosse bin, der das Flausenalter schon hinter sich hat. Ich bin verträglich mit Artgenossen und ob ich Katzen mag, weiß ich noch nicht, denn ich kenne sie nicht. Willst du mir das wahre Hundeglück schenken? Dann meldet euch, ich warte hier, euer Baron


Kontakt: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.


Telefon : 0 85 65 / 96 32 59 oder E-Mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de


Luna, kleiner Wüstenfuchs, wünscht sich ein Zuhause


Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich, kastriert Alter: geboren Februar 2016 Größe: ca 32 cm Gesundheit: keine Auffälligkeiten Charakter: lieb und verschmust, sanft, verspielt, verträglich mit Artgenossen, mit Katzen muss getestet werden, können wir uns aber bei Luna vorstellen


Hallo, ich bin die kleine zarte Luna mit den großen Ohren, deshalb sagen meine Pflegefrauchen Wüstenfuchs zu mir. Auch meine Hundeseele ist lieb und zart und deshalb habe ich momentan hier auf dem Tierschutzhof den Job als Hundenanny bekommen. Die jungen Hüpfer muss man immer unter Aufsicht haben und da braucht man gute Nerven, wie ihr euch vorstellen könnt. Obwohl ich meinen Job gerne machen, wünsche ich mir doch liebe Hundeeltern, die mir Liebe und Geborgenheit schenken. Die für mich da sind. Ich bin lieb zu allen Menschen und Hunden, sehr gscheid (wie ihr Bayern sagt), anhänglich und verschmust, dabei aber nicht aufdringlich. Sanft gebe ich euch Pfötchen, wenn ich gestreichelt werden möchte. Katzen kennen ich nicht, meine Pflegefrauchen glauben aber, dass ich mich mit ihnen verstehen würde. Größere Kinder sind auch super für mich. So, wenn ihr denkt, ich wäre das richtige Hundemädel für euch, dann würde ich mich super auf ein Kennenlernen freuen, eure Luna


Kontakt: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.


Telefon : 0 85 65 / 96 32 59 oder E-Mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de



Misty ist eine kleine West Highland Terrier-Mischlingshündin. Ihr Besitzer verstarb vor einem halben Jahr und die Ehefrau hatte keine Verwendung mehr für die ältere Hündin, sie wurde einfach in einen dunklen Stall verbannt. Tierschützer haben sie nach langen Monaten in einem erbärmlichen Zustand herausholen können.


Misty wurde im Tierheim in Malta untergebracht, sie wird nun medizinisch betreut .


Wir suchen für die ältere Dame einen Gnadenplatz bei Menschen mit großem Herz. Misty hat große Verlustängste und kann daher nicht lange alleine bleiben. Mit viel Liebe, Zeit und Geduld kann ihr aber diese Angst noch genommen werden, da sie sehr gelehrig ist. 

 


Misty ist bereits kastriert und wird  geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis vermittelt.


Für mehr Infos melden Sie sich unter: Tel: 0174 – 30 55 810.




Baby wurde von Tierschützern in Malta gefunden. Er ist jetzt circa 9 Wochen jung (Stand 31.05.). Leider wurde festgestellt das Baby blind ist. Seine Augen sind unverletzt; was ihm zugestossen ist, wissen wir nicht – ob er bereits blind auf die Welt gekommen ist oder das Augenlicht durch eine bereits überstandene Krankheit verloren hat.

Nun ist Baby im Tierheim in Malta untergebracht, wo er auf “seine” Familie wartet. Baby lässt sich von seiner Behinderung allerdings nicht einschränken, ist anfangs zwar etwas zurückhaltend und zögerlich, aber wenn er Vertrauen gefasst hat, dann ist die Maus ein anhänglicher und verspielter Geselle. Er ist sehr menschenbezogen. Mit anderen Artgenossen kommt er gut zurecht.

Da wir die Elterntiere nicht kennen, können wir keine Angaben machen, wie groß Baby ausgewachsen sein wird, tippen aber auf mittelgroß.

Für die Maus suchen wir eine hundeerfahrene Familie, wenn mit Kindern, erst ab 12 Jahren. Wie alle Welpen benötigt er viel Aufmerksamkeit und konsequente Erziehung.  Wünschenswert wäre es, wenn Baby einen souveränen Mithund an dem er sich orientieren kann, zur Gesellschaft hätte.

Baby wird geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

Für mehr Infos melden Sie sich unter: 
Tel: 0174 – 30 55 810.




Hallo,

mein Name ist Chewy. Ich bin ein 8 Jahre alter Schäferhund Mischling und wohne gerade bei meiner Familie in Unterschleißheim bei München.

Wir hatten viele wundervolle Jahre zusammen und ich war stets ein treuer und liebender Begleiter an der Seite meiner Herrchen.

Nun ist aber leider die Zeit gekommen um Lebewohl sagen zu müssen. Leider fehlt meiner Familie arbeits- und krankheitsbedingt die Zeit um sich ausgewogen um mich zu kümmern.

Ich bin nämlich ein aufgeweckter und intelligenter Hund der viel Auslauf braucht und sich sehr darüber freut wenn sein Köpfchen ein wenig mehr gefordert wird als nur sitz, platz oder bleib. Ich lerne, nach wie vor, sehr gerne neue Kommandos und lasse mir gerne neue Kunststücke einfallen um meinen Mitmenschen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.


Da mir meine jetzige Familie leider nicht mehr das bieten kann was ich verdiene und brauche suche ich hiermit ein neues zu Hause. Zugegebenermaßen muss ich sagen, dass ich nicht immer sehr einfach bin und zu Beginn einer neuen Freundschaft ein bisschen mehr Zeit brauche um mich neuen Freunden und einer neuen Familie anzunähern und ihnen zu vertrauen. Aber sobald ich Vertrauen gefunden habe werde ich euch über alles lieben und einer der treusten Begleiter sein die man sich vorstellen kann. Ich liebe es in der Nähe meiner Herrchen zu sein und liebe es wenn ich die ein oder andere längere Streicheleinheit bekomme.


Ich habe ein Schulterhöhe von ca. 55 - 60 cm. Bin sowohl gechipt als auch geimpft und nicht kastriert (vielleicht kommt daher mein manchmal etwas übermütiges Temperament anderen Rüden gegenüer).

Es ist nicht so das ich andere Hunde nicht leiden kann, aber ich konzentriere mich lieber auf meine Herrchen. Ich erfülle natürlich auch das Hunde-Katzen Klischee Ding. Die felligen kleinen Tiere zählen nicht unbedingt zu meinen besten Freunden.


Ich bin auf der Suche nach einem Herrchen oder Frauchen welches schon Erfahrung mit Hunden hat und vor allem die Zeit hat sich gut und intensiv um mich zu kümmern. Ich liebe es draußen in der Natur zu sein und mein Näschen in allerlei tolle Dinge stecken zu können. Habe aber auch nichts gegen einen Abend vor dem Fernseher.

Auch wenn ich in meinem jetzigen zu Hause zwei andere Hundefreunde in unserem Gemeinschaftsgarten habe, wäre es mir wohl lieber wenn mein neues zu Hause erst einmal nur für mich ist.

Ich brauche manchmal etwas länger um mich an neue Gegebenheiten und Dinge zu gewöhnen, daher würde ich mich sehr darüber freuen wenn wir uns bei ein paar kleineren Treffen anschnüffeln und anfreunden könnten.


Ich freue mich darauf euch bald kennenzulernen,


Euer Chewy

Erreichen könnt Ihr mich über mein Herrchen: Tel: 0176/82026051


Mausi sucht wieder ein Zuhause


Rasse: Mischling     Geschlecht: weiblich     Alter: geboren Januar 2018     Größe: momentan ca 24 cm     Gesundheit: keine Auffälligkeiten     Charakter: lieb und verschmust, aufgeweckt, verspielt, verträglich mit Artgenossen und Katzen


Hallo, ich heiße Mausi und ich bin eine richtige kleine Schmusemaus. Ich liebe es in deinem Arm zu kuscheln und mich kraulen zu lassen. Ich bin zwar noch klein, habe aber ein Löwenherz, so wie alle kleinen Hunde. Und unser Bewegungsdrang und Energie ist nicht minder als die unserer größeren Artgenossen. Das heißt ich möchte beschäftigt werden, spielen, spazierengehen, mit Artgenossen rumtoben und Suchspiele finde ich auch super. Ja, ich bin so richtig verfressen, deshalb wird leider ohne Erbarmen meine Futterschüssel genau portioniert, da hilft auch mein berüchtigter Schmelzblick nichts. Ich bin ziemlich unerschrocken. Mit Artgenossen, Katzen und sanften größeren Kindern komme ich auch super klar. Meine neuen Hundeeltern sollten aber Zeit für mich haben, denn ich muss als Junghund noch viel lernen und ich brauche noch die Nähe zu euch um mich geborgen zu fühlen. Wenn du / ihr denkt, ich wäre die Richtige für dich / euch, dann würde ich mich über ein Kennenlernen super freuen, bis dann eure Mausi


Kontakt: Hunde in Not Pfarrkirchen 

 

0 85 65 / 96 32 59 oder E-Mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de