Wo Tierhilfe Aschheim drauf steht, ist Tierhilfe Aschheim drin!

Wir haben auch Privatvermittlungen auf der Homepage.

Wenn nicht unser Name dahinter steht, handelt es sich um Vermittlung anderen Orgas oder Personen.

Wir kennen die Tiere in der Regel nicht und müssen uns hier auf die wahrheitsgemäßen Angaben der bisherigen Halter oder Orgas verlassen.

Wir können keine Verantwortung für den Gesundheitszustand der Tiere aus diesem Bereich übernehmen! Ebensowenig für den Ablauf oder die Bedingungen der Vermittlung!


Jasmin möchte endlich ihr Zuhause finden


Rasse: Mischling           Geschlecht: weiblich, kastriert                   Alter: geboren Ende April 2018              Größe: ca. 45 cm                 Gesundheit: keine Auffälligkeiten               Charakter: verschmust, lustig, verspielt, neugierig, sehr menschenbezogen, selbstbewusst, verträglich mit Artgenossen und Katzen, geht gerne spazieren


Hallo, ich bin Jasmin, eine junge Hundedame, die ihren Platz im Leben sucht. Ja, das ist so eine Sache für sich den Platz fürs Leben zu finden, diese Erfahrung musste ich auch schon machen. Es waren zwei Faktoren, die mir schon zweimal mein Zuhause kosteten. Der erste Faktor ist "Geduld". So wie der Mensch, müssen auch wir Hunde erst lernen, was richtig oder falsch ist und das geht halt nicht von heute auf morgen. Das Wort "lernen" bedeutet Zeit, Geduld und auch mal einen Schritt zurück. Der zweite Faktor ist "Konsequenz und Sicherheit". Wenn wir Hunde keine klaren, verständlichen Regeln bekommen, die immer (!) stets liebevoll, aber konsequent durchgesetzt werden, verwirrt uns dies und wir werden unsicher. Und wenn wir eh schon unsicher sind, könnt ihr euch vorstellen, wird es nicht besser, eher im Gegenteil. Nun zu mir, ich bin Jasmin und in mir steckt eine liebe, selbstbewusste Hundedame, die halt altersbedingt 1. noch viel lernen muss, 2. ihre Grenzen austesten möchte und 3. einfach viel erleben und kennenlernen muss. Hier auf dem Tierschutzhof gibt es feste Regeln, über die nicht viel diskutiert wird un an die sich jeder von uns Fellnasen hält. Z. B. dürfen wir nicht den anderen Hunden das Futter wegnehmen. Wir lernen den Menschen zu lieben, das uns nicht schwerfällt. Wir lernen an der Leine zu gehen und dass das Wort "nein" heißt, das dürfen wir nicht, ohne wenn und aber. Dies alles erlernen wir durch Spiel, Spaß, Belohnung, Liebe und Konsequenz. Doch da das Leben so viel mehr ist, müssen unsere neuen Hundeeltern so weitermachen, damit wir uns positiv entwickeln können. Diese Verantwortung tragen nur unsere Besitzer. Alle Anderen wie Hundeschule, Trainer usw sind nur Unterstützer. Am besten wäre für mich eine Einzelperson oder Paar geeignet, die sich gleichermaßen mit mir beschäftigen und erzieherisch an einem Strang ziehen. Mit Artgenossen bin ich verträglich, Katzen finde ich interessant, brauche da halt meine Hundeeltern, die mich bremsen. Ich weiß, dass ich ein toller Hund bin und mit den richtigen Hundeeltern noch viel toller werde.



Kontakt: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.


Telefon : 0 85 65 / 96 32 59


E-Mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de


Hallo, ich bin's! Gypsy

Ich darf mich hier vorstellen, sagt mein Pflegefrauli. Seit zwei Wochen lebe ich jetzt in meiner Pflegefamilie. Ich muss schon sagen, ist schön hier. Essen gibt es regelmäßig, Ruhe, Sparziergänge alles toll. Vor so manchen Situationen habe ich noch richtig Angst. Mein Pflegefrauli sagt aber, dass das normal ist. Kenn ich ja alles nicht. Im pulic shelter in Rumänien in das ich eingesperrt war, gab es nichts. Keinen Baum, kein Gras, nix... Aber ich lerne, schnell sogar sagt sie, weil sie mir Sicherheit vermittlet und auch von meinen beiden vierbeinigen Pflegebrüdern. Schmusen, kuscheln, einfach geliebt werden - das ist sooooo toll. Deshalb möchte ich am liebsten eine Einzelprinzessin sein. Spazierengehen, toben, im Gras wälzen, andere Hunde treffen ist genau so wichtig wie schmusen. Wenn mein zukünftiger Mensch so ein bisschen Hundeerfahrung hätte, wäre das von Vorteil. Ich lerne am schnellsten bei konsequenter Führung. Es geht aber auch ohne Erfahrung, ich lerne das meinem Menschen ganz schnell. Geschätzt bin ich ca 3 Jahre alt (weil ich aber noch nix erlebt habe, habe ich Nachholbedarf und wirke jünger) ca 55 cm Schulterhöhe und (spricht frau nicht so gerne drüber) wiege ca 27 Kg. Ich bin geimpft, gechipt, kastriert und werde nur gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr mit EU Pass abgegeben.

Kontakt: Angelika Orthuber, Handy 0170/3467003


Mimi ist eine ca 2 Jahre alte Hündin. Sie wurde von Tierschützern in China aus einem Schlachthof gerettet und jetzt gut bei uns angekommen.

Da Mimi als Nutztier gehalten wurde fehlt ihr momentan noch etwas die Erziehung aber Mimi ist sehr lernwillig, anhänglich und dankbar. In dieser Zeit der kann Mimi noch nicht von der Leine gelassen werden aber über einen großen Garten zum freien herumtoben würde sie sich freuen.

Auf Grund der noch nicht vorhanden Erziehung sollte Mimi nicht zu kleinen Kindern und am besten zu erfahrenen Hundehaltern.

Mit anderen Tieren versteht sie sich gut und läuft bei uns problemfrei im Rudel.

Wir möchten uns hier auch nochmals den Rettern von Mimi von Herzen bedanken.

Mimi ist bereits entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: obermeier@notfall-rassekatzen.de oder

Tel: 0174 – 30 55 810


Camillo


Rasse: Mischling           Geschlecht: männlich               Alter: geboren ca 18.02.2019            Größe: momentan ca. 38 cm            Gesundheit: 4dx-Test negativ (Filarien, Ehrlichiose, Anaplasmose, Lyme-Borreliose)                Charakter:  verschmust und menschenbezogen, verspielt, lustig, offen und aufgeweckt, neugierig, verträglich mit Artgenossen und Katzen


Hallo, ich bin Camillo, oder auch Don Camillo. Zumindest nach meinem Namen und meinem Charme, den ich versprühe, könnte man glauben ich sei Italiener. Denn ich gehe mit Stil und Feingefühl vor und nicht wie gewisse Hundekumpels, die Besucher regelrecht überfallen. Aber sobald sich der Anfangstrubel etwas gelegt hat, bin ich zur Stelle und verzaubere euch mit meinen sanften, lieben Charakter. Mit meinen Hundekumpels spiele ich auch super gerne und bin auch da überhaupt nicht rüpelig. Deshalb hätte ich auch überhaupt nichts gegen einen Spielgefährten in meinem neuen Zuhause. Auch an der Leine gehe ich schon gut und finde es sehr spannend die Welt zu entdecken. Meine Pflegefrauchens sagen auch, dass ich ein sehr sanfter, höflicher Junghund bin. Also ich hoffe so sehr, dass ihr mich besuchen kommt und ich euch mit Stil und Charme von mir überzeugen darf, euer Camillo.


Kontakt: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.


Telefon : 0 85 65 / 96 32 59


E-Mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de


Quitte, ein süßes "kleines" Früchtchen sucht liebe Familie


Rasse: Mischling           Geschlecht: weiblich               Alter: geboren ca 05.02.2019             Größe: momentan ca. 40 cm            Gesundheit: 4dx-Test negativ (Filarien, Ehrlichiose, Anaplasmose, Lyme-Borreliose)                Charakter:  verschmust und menschenbezogen, verspielt, aufgeweckt, lustig,  neugierig, verträglich mit Artgenossen und Katzen


Hallo, ich bin Quitte, ein liebes, süßes, "kleines"  Früchtchen, sagen meine Pflegefrauchens. Ich sprudle nur so vor lauter Lebensfreude, denn mein Motto lautet: "Gib jeden Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden". Deshalb begrüße ich jeden Menschen ganz überschwenglich und dann schmeiße ich mich auf den Rücken und lasse mir den Bauch kraulen. Und dabei habe ich eine ganz schöne Ausdauer. Beim Spazierengehen an der Leine bin ich ebenso mit Feuereifer dabei. Ich bin ein sehr verspieltes Hundekind und trage auch sehr gerne Spielzeug durch die Gegend. Und auch mit Hundekumpels spiele ich total gerne. Also, wie gesagt aus mir sprudelt die Lebensfreude und ich würde mich so freuen, wenn ich euer Leben bereichern dürfte, eure süße Quitte

Kontakt: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.


Telefon : 0 85 65 / 96 32 59


E-Mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de



Twister, eine coole Socke sucht ein Zuhause


Rasse: Mischling           Geschlecht: männlich               Alter: geboren 28.02.2019            Größe: momentan ca. 42 cm            Gesundheit: 4dx-Test negativ (Filarien, Ehrlichiose, Anaplasmose, Lyme-Borreliose)                Charakter:  verschmust und menschenbezogen, verspielt, lustig, offen, ausgeglichen, neugierig, verträglich mit Artgenossen und Katzen, geht sehr gut an der Leine


Hallo, mein Name ist Twister und ich kann euch sagen, eine richtig coole Socke bin ich. Sagen auch meine Pflegefrauchens. Gelassen, offen und neugierig gehe ich durch die Welt. Erster Tierarztbesuch null Problemo, lege ich mich mal hin und nutze die Zeit für ein Nickerchen. Erstes Mal an der Leine gehen, null Problemo, gehe brav mit meinen Gassigehern überall hin. Autos, Traktoren, null Problemo. Andere Hunde, null Problemo, spiel super gerne mit ihnen, aber nach einer Weile reicht es mir dann und ich mache lieber wieder ein Nickerchen, während die anderen weiter herum toben. Wasser, null Problemo, finde ich toll darin herum zu planschen. Und Menschen sind sowieso null Problemo, die liebe ich über alles. Natürlich muss ich auch noch einiges lernen, bin schließlich noch ein Junghund. Aber einen gechillteren, offenen Hundebub werdet ihr wahrscheinlich so schnell nicht finden. Deshalb kommt vorbei und lernt mich kennen, würde mich sehr freuen.


Kontakt: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.


Telefon : 0 85 65 / 96 32 59


E-Mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de


Clementine


Rasse: Mischling           

Geschlecht: weiblich               

Alter: geboren ca 15.01.2019             

Größe: momentan ca. 50 cm            

Gesundheit: 4dx-Test negativ (Filarien, Ehrlichiose, Anaplasmose, Lyme-Borreliose)                

Charakter: lustig, verspielt, verschmust und menschenbezogen, neugierig, ausgeglichen, offen, verträglich mit Artgenossen und Katzen, geht gut an der Leine, Haus gewöhnt


Hallo, liebe Tierfreunde, ich, Clementine, bin wieder auf dem Tierschutzhof umnd suche erneut liebe Hundeeltern. Ich kann euch sagen, glücklich bin ich nicht darüber, denn ich hatte vier Wochen ein ganz tolles Zuhause, wo ich auch viel lernen durfte. Ihr fragt euch bestimmt, warum ich wieder weg musste. Schuld an meiner Misere war der Kater, der das Hausrecht an sich riss und alle Register zog um mich wieder los zu werden. Er verprügelte micht und ich ließ es mir gefallen. Als Frauchen einschritt, pinkelte er überall hin. Und als das auch nichts nützte, verweigerte er das Fressen und nahm rapide ab. Von da an hatte er gesiegt und ich musste, wenn auch schweren Herzens wieder gehen. Beim Abschied brach mein Herzchen.  Ich bin unendlich traurig und sitze weinend an der Gehegetür. Bitte, bitte ich brauche ganz dringend liebe Hundeeltern, die mich lieb haben, die nötige Zeit und mich in ihr Leben aufnehmen. Wie gesagt, ich habe schon sehr viel gelernt: Wie man sich im Haus benimmt (nichts anknabbern, stubenrein etc), sehr gut an der Leine gehen, ganz brav Auto fahren, nur beim Einsteigen musst du mir noch helfen, Katzen mag ich trotzdem immer noch gerne, Artgenossen sowieso, etwas ältere, sanfte Kinder mag ich auch sehr gerne. Ich bin für mein Alter ein schon sehr ausgeglichenes Mädel, dass offen auf Neues zugeht. Ich bin lernfreudig und sehr menschenfreundlich und verschmust. Bitte, ich will nicht mehr traurig sein, eure Clementine


Kontakt: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.


Telefon : 0 85 65 / 96 32 59


E-Mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de


Aladin wartet sehnsüchtig auf ein Zuhause


Rasse: Mischling           Geschlecht: männlich, kastriert               Alter: geboren ca 01.09.2018             Größe: ca. 46 cm            Gesundheit: 4dx-Test negativ (Filarien, Ehrlichiose, Anaplasmose, Lyme-Borreliose)                Charakter :  sehr verschmust und menschenbezogen, neugierig und offen, verspielt, aufgeweckt, lustig, aktiv, verträglich mit Artgenossen und Katzen, geht gut an der Leine


Hallo, ich bin Aladin, ein wahre Frohnatur und absolut vernarrt in Menschen. Sehnsüchtig warte ich immer an der Gehegetür bis endlich wieder mich Jemand besucht. Dann freue ich mich so sehr, dass wohl manchmal die Pferde mit mir durchgehen und etwas zu stürmisch bin. Aber ich freue mich halt so sehr, denn Menschen sind für mich einfach soooooooooooooooo spitze. Ich bin eine sehr offene, lockere, aufgeschlossene und neugierige Fellnasen, die mit Feuereifer dabei ist, wenn sie was Neues lernen kann. Ich wünsche mir liebe Hundeeltern, die Freude daran haben mit ihrem Hund etwas zu unternehmen, denn ich bin jung und fit und möchte etwas erleben. Mit Artgenossen verstehe ich mich gut, bin aber auch selbstbewusst genug um als Einzelhund glücklich zu sein. Das Wichtigste für mich sind Menschen. Wer also eine extrem verschmuste, menschenbezogene, immer fröhliche, lernfreudige, aktivere Fellnase sucht, der ist bei mir genau richtig.


Kontakt: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.


Telefon : 0 85 65 / 96 32 59


E-Mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de