Wo Tierhilfe Aschheim drauf steht, ist Tierhilfe Aschheim drin!

 

Wir haben auch Privatvermittlungen auf der Homepage.

Wenn nicht unser Name dahinter steht, handelt es sich um Vermittlung anderen Orgas oder Personen.

Wir kennen die Tiere in der Regel nicht und müssen uns hier auf die wahrheitsgemäßen Angaben der bisherigen Halter oder Orgas verlassen.

Wir können keine Verantwortung für den Gesundheitszustand der Tiere aus diesem Bereich übernehmen! Ebensowenig für den Ablauf oder die Bedingungen der Vermittlung!

 

Wir haben ganz bewusst nur sehr kurze Vermittlungtexte mit Eckdaten, da wir finden das man bei einen persönlichen Besuch auf den Pflegestellen die Tiere selber kennenlernt und die Sympathie entscheidet.

 


Tinka ist eine sehr hübsche und liebe, zuweilen etwas eigenwillige  Birma-BKH Mix Kätzin. Sie ist geschätzt ca. 6 Jahre alt.

Tinka musste leider schweren Herzens abgegeben werden, da ihr Herrchen zum Pflegefall wurde und kaum noch laufen kann. Wegen seiner Gehbehinderung ist er schon ein paar mal über Tinka gestolpert und gestürzt.

Für sie suchen wir dringend einen liebevollen und verständnisvollen Einzelplatz wo sie Alleinprinzessin sein darf. Am liebsten bei älteren Leuten die es nicht stört, wenn sie gerne mit ihnen kuschelt oder gelegentlich um die Beine streicht, wo sie auch gerne  was erzählen darf, die aber auch mal “Nein” sagen können. Katzen haben ihren eigenen Kopf, so auch Tinka, sie testet ab und zu, wie weit sie bei Herrchen oder Frauchen gehen kann, was die Mensch-Katzen-Beziehung durchaus strapazieren kann. Deswegen müssen bei ihr die „Spielregeln“ von vornherein festgelegt sein. Kinder sollten auf jeden Fall schon größer sein und Hunde sollten nicht in ihrem neuen Zuhause sein.

Tinka möchte nach der Eingewöhnungszeit  auf jeden Fall Freigang in einer ruhigen Lage zur Verfügung haben, mit einem reinen Wohnungsplatz war sie nicht glücklich.

Bei Abgabe ist Tinka bereits entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.



Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: obermeier@notfall-rassekatzen.de oder

Tel: 0174 – 30 55 810.


Bebi ist ein kastrierter Kater, ca 3-4 Jahre alt, Einzelplatz mit Freigang in ruhiger Gegend, er ist sehr dominant auch Menschen gegenüber, zeitgleich aber auch sehr verschmust. Kinder erst ab ca 12 Jahren.


Britisch-Kurzhaar-Katzen sind muskulös und kraftvoll gebaut, ihre Beine kurz und stämmig, die Pfoten groß und rund, der Schwanz etwas kürzer als bei anderen Rassen. Alles an ihr ist rund: die breite Brust, der Kopf, die breit gesetzten kurzen Ohren sowie die großen, ausdrucksstarken Augen.


Bebi ist bereits entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.


Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: obermeier@notfall-rassekatzen.de oder

Tel: 0174 – 30 55 810


Duo mit Energie: Silver & Alek

Silver (blau getigert, ca. 07/2018): Der wunderschöne Kater Silver hat eine ganz besondere Fellfärbung. Bei fremden Menschen braucht er ein wenig Zeit, bis er Vertrauen gefasst hat. Mit ein wenig Geduld und Einfühlungsvermögen ist Silver dann aber schnell ein verschmustes Kerlchen, der Streicheleinheiten sehr genießt. Selbstverständlich hat er altersentsprechend noch allerhand Flausen im Kopf und spielt für sein Leben gerne. 

 

Alek (getigert mit weiß, ca. 1,5 Jahre): Alek ist ein temperamentvoller Bursche, der ausreichend Platz zum Toben braucht. Aber auch Schmusen gehört zu seinen großen Leidenschaften und dabei sitzt er am liebsten auf der Schulter oder dem Arm von seinem Menschen. Auf der Schulter sitzend optimiert Alek auch liebend gerne die Frisuren von seinem Pflegefrauchen.

 

Die zwei Katerchen kennen noch keinen Freigang,  würden sich aber über eine große Wohnung mit vernetztem Balkon/Garten oder einer vernetzten Terrasse sehr freuen. Sie suchen nur gemeinsam ein Zuhause, da sie sich prima verstehen.

 

Alek & Silver sind kastriert, geimpft, gechipt, entfloht und entwurmt. Ihre Vermittlung erfolgt über den Tierschutzverein Vox Animalis e.V. gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag. Bei Interesse an den beiden Lausbuben freuen wir uns über einen Anruf unter 015774632029 oder eine Nachricht unter verena.widmann@vox-

Mimi ist eine ca 1,5 Jahre alte Kätzin. Sie ist eine sehr liebe, verschmuste und rundum unkomplizierte Katze. Sie kann nur als reine Wohnungskatze gehalten werden, oder mit gesichertem Balkon. Mimi kommt mit Artgenossen sehr gut aus.

Sie hat leider ein Auge verloren, was Mimi aber in kleinster Weise einschränkt.

Auf Grund einer Ohrenentzündung, hat sie eine leichte Schiefhaltung.

Mimi ist bereits entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.


Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: obermeier@notfall-rassekatzen.de oder

Tel: 0174 – 30 55 810


Wir suchen dringend ein neues zu Hause für Susi und Strolchi(Mainconn Mischling). Ich musste leider aus meiner Wohnung raus und kann die beiden leider nicht mitnehmen. Meine Tochter wollte die beiden aufnehmen, aber leider reagiert sie hochallergisch auf die beiden.


Die beiden sind Geschwister und möchten beisammen sein. Sie sind 6 Jahre alt, leider ist Strolchi taub seid dem er sterilisiert wurde. Strolchi ist ein richtiger Kuscheltiger und Susi wenn sie Vertrauen gefasst hat kuschelt auch sehr gerne. Beide sind Hauskatzen.


Wir hoffen auf ein gutes zu Hause für die beiden.


 


Bei Interesse bin ich unter 0173 3697346  oder 089 94506965 zu erreichen.


Pina wurde einfach ausgesetzt, weil sich ihr Besitzer nicht mehr um sie kümmern konnte.

Dabei ist Pina (10 Monate) ist nicht nur ein absoluter Blickfang mit ihren wunderschönen blauen Augen und ihrem weißen Fell. Sie ist dazu auch eine äußerst liebe Schmusekatze, die sich gerne auf den Rücken rollt, wenn sie gestreichelt wird.

 

Pina zeigt sich anfangs gegenüber anderen Katzen sehr ruppig. Mit Sicherheit könnte die Zusammenführung mit einer lieben anderen Katze/Kater mit Geduld und einer Gittertür klappen.

Alternativ freut sich Pina auch sehr über ein Zuhause mit Freigang in ländlicher und ruhiger Gegend.
Kennenlernen kann man Pina in der Nähe von München.

Wer hat ein Herz für die hübsche Pina und schenkt ihr ein zuverlässiges Zuhause?

 

Pina ist kastriert, geimpft (zweifach gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche, einfach gegen Tollwut), gechipt, entfloht und entwurmt. Zudem ist sie negativ auf FIV und FeLV getestet.

Pina wird über den Tierschutzverein Vox Animalis e.V. gegen Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse an der hübschen Lady freuen wir uns über einen Anruf unter 015774632029 oder eine Nachricht unter verena.widmann@vox-animalis.de "

Hallo, ich bin Pinky! Dieses Jahr bin ich 12 Jahre alt geworden, bin kerngesund, geimpft und kastriert. Ok, ein bisschen Speck habe ich am Bauch, ich esse nämlich sehr gerne. Ich fühle mich seid längerem in meinem zuhause nicht mehr so wohl. Irgendwie ist mir hier einfach zu viel los: die zweite Katze, die dauernd Angst vor mir hat stresst mich sehr. Dabei nervt mich ja nur, dass sie Angst hat. Ich bin eigentlich völlig in Ordnung. Zwar bin ich keine Schmusekatze, aber wenn man mich in Ruhe machen lässt und ich auf dem Balkon oder Garten ein bisschen frische Luft schnappen kann, wenn ich will, bin ich zufrieden und leg mich auch gerne mal zu meinem Herrchen oder Frauchen aufs Sofa. Spielen tue ich auch gerne mit meinen Menschen, aber auch alleine. 

Meine Familie hat mich sehr lieb und sie wünscht sich einfach, dass es mir bald besser geht. Wir sind aktuell alle gestresst. Ich, weil mir alles zu viel ist und meine Familie, weil sie sehen wie ich und die andere Katze leiden. Einen Einzelplatz würde ich mir wünschen.


Kontakt: Fr. Schmidt  015785625204




Zwei wunderhübsche silber-tabby Buben (11 Wochen alt) suchen demnächst ein liebevolles für immer Zuhause. 

Im neuen Zuhause sollten schon junge (junggebliebene), verspielte Artgenossen warten. Keine Abgabe in Einzelhaltung.

Bisher leben sie in Wohnungshaltung, in ruhiger Gegend wäre natürlich auch späterer Freigang schön.

Sie kennen schon Hunde, Kinder und Alltagsgeräusche.

Bevorzugt fressen sie hochwertiges Nassfutter, aber auch gern mal eine Portion Rohfleisch.

Zum Auszug sind sie geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht. 


Bei Interesse bitte bei Frau Obermeier unter 01743055810 anrufen 


Kätzinnen, kastr.

geb. ca. 2016 bis 2018

Die Mutter ist ca. 3 Jahre und die Tochter ca. 1,5 Jahrealte Maine Coon Katzen mit Halblanghaarfell.

Sie sind sehr liebe, verschmuste und rundum unkomplizierte Katzen, die ihren Besitzer oft auf Schritt und Tritt begleiteten, ohne jedoch aufdringlich zu sein.

Momentan sind sie noch schüchtern und zurückhaltend, aber sie werden schnell vertrauen in ihren neuen Besitzer bekommen.

Die zwei könne zusammen aber auch einzeln zu einer weiteren Katze vermittelt werden.

Maine Coon sind sehr menschenbezogen und anhänglich. Im Umgang ist die Maine Coon gesellig und zutraulich, zu anderen Katzen wie auch zu Hunden oder Kindern. Sie fordern auch Spieleinheiten ein, Main Coon tun das mit Nachdruck und dann hört man oft eine Art Gurren oder Krähen.

Die zwei sind bereits entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: obermeier@notfall-rassekatzen.de oder

Tel: 0174 – 30 55 810


Kätzin, kastr.

ca 5-6 Jahre

Priscilla ist eine hübsche ca 5-6 Jahre alte Ragdoll Katze mit dichtem Halblanghaarfell. Sie ist eine sehr liebe, verschmuste und rundum unkomplizierte Katze, die ihren Besitzer oft auf Schritt und Tritt begleitet, ohne jedoch aufdringlich zu sein. Ihr bevorzugter Ruheplatz ist auch immer in der Nähe ihres Herrchens.

Priscilla ist eine ideale Familienkatze, die sehr gut mit Kindern aus kommt. Ragdolls gelten zwar als ruhige Wohnungskatzen, mit ihnen wird einem aber nie langweilig, denn auch als ruhige Katze ist Priscilla durchaus verspielt und auch zu Späßen aufgelegt. Sie ist freundlich, ausgeglichen, neugierig und anhänglich.

Ragdoll Katzen können als reine Wohnungskatzen gehalten werden, freuen sich aber auch über einen gesicherten Freigang nach der Eingewöhnungszeit

Priscilla ist bereits entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: obermeier@notfall-rassekatzen.de oder

Tel: 0174 – 30 55 810


Kätzin, kastr.

geb. ca. 2017

Tia ist eine ca 1,5 Jahre alte BKH-Mix,

aus einer Privatabgabe.

Sie ist eine sehr liebe, verschmuste und rundum unkomplizierte Katze,

kommt mit Artgenossen sehr gut aus.

Tia kann als Einzelkatze oder zu einer weiteren vermittelt werden.

Tia ist bereits entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: obermeier@notfall-rassekatzen.de oder

Tel: 0174 – 30 55 810


Schmusekätzchen Viva!
Die Katzendame Viva (ca. 1 Jahr) wurde mit ihren beiden Geschwistern einfach in einem Karton zum Sterben ausgesetzt. Zum Glück wurden die drei Racker gefunden und gerettet. Sie sind mittlerweile zu drei hübschen Katzen herangewachsen und suchen ein liebevolles Zuhause.
Viva ist eine sehr kleingebliebene und zierliche Katzendame, die einfach nur zum Dahinschmelzen süß ist. Sie ist eine sehr sanfte Katze, die gerne auf der Schulter schläft. Am liebsten spielt sie mit ihrer Kugelschiene oder ihrem Tunnel. Andere Katzen sind für Viva extrem wichtig und es sollte unbedingt ein verträglicher, nicht zu wilder und zu großer Artgenosse vorhanden sein.
Leider hat Viva einen chronischen Schnupfen und hat ab und an die Nase verklebt sowie ein immer wieder tränendes Äuglein. Für andere Katzen ist Viva aber nicht ansteckend. Die kleine Maus lässt sich von ihrem Schnupfen kein bisschen einschränken und sie ist absolut vergnügt und lebensfroh.
Für Viva suchen wir ein Zuhause mit einem gesicherten Balkon. Gerne kann man die kleine Maus auf ihrer Pflegestelle in der Nähe von München kennenlernen.
 
Viva ist kastriert, geimpft (zweifach gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche, einfach gegen Tollwut), gechipt, entfloht und entwurmt.
Ihre Vermittlung erfolgt gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag über den Tierschutzverein Vox Animalis e.V. Bei Interesse und Fragen an Viva freuen wir uns über einen Anruf unter 015774632029 oder einer Nachricht unter verena.widmann@vox-animalis.de"