Patenschaften

Wir,die Tierhilfe Aschheim retten Tiere aus der Not und bringen sie dann auf Pflegestellen unter.Tiere aus der Not zu retten ist das eine,das andere ist die weitere Betreuung und Verpflegung.Wir suchen deshalb Patentanten und Onkel für unsere Notnasen! Wie funktioniert eine Patenschaft?

Ab einem Betrag von 5 Euro monatlich könnt ihr eine Patenschaft übernehmen.Ihr bestimmt für welches Tier und wir senden euch per E-Mail eine Patenschaftsurkunde, personalisiert zu.

Der Betrag geht an:

 

Tierhilfe Aschheim

Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg

BLZ: 70250150

Kontonummer: 27360916

 

IBAN: DE55 7025 0150 0027 3609 16

BIC:BYLADEM1KMS

Verwendungszweck: Patenschaft ( Name des Tieres)

 

Debbie/ Bina

Das ist unsere Bina/ Debbie. Die Stute sollte leider zum Schlachter, weil Sie von ihrem Besitzer nicht mehr "benötigt" wurde. Als wir davon erfuhren, war uns klar da muss man helfen. Die Tierhilfe Aschheim hat die Stute freigekauft und beschlossen das Bina bei uns Ihr Gnadenbrot bekommt. Ein Pferd ist zum Schlachtpreis schnell gekauft, aber der Unterhalt ist doch sehr teuer. Es wäre schön wenn Wir für Bina Futterpatenschaften finden würden um Ihr eine schöne Rente zu ermöglichen.

Rocky kam in einem sehr schlechten Zustand zu uns. Er ist blind, das eine Aug vollgelaufen mit Flüssigkeit,Ihm waren viele seiner Kralle eingewachsen und die Haut war voller Abzesse. Unser nackertes Chineserl war schlicht und ergreifend ein Häufchen Elend. Bei uns angekommen mussten wir den kleinen Mann erst mal in Narkose legen, um Ihm die Krallen zu schneiden. Dabei machten wir die Entdeckung das der Hund im Maul starke Entzündungen und viele verfaulte Zähne hatte. Es blieb also nicht nur beim Krallen schneiden. Das rechte Aug war vollkommen kaputt und bereitet Rocky Dauerschmerzen und musste entfernt werden.

Rocky befindet sich mittlerweile auf dem Weg der Besserung und er blüht richtig auf. Allerdings wird der kleine Mann immer intensiv Pflege brauchen und das ist leider mit hohen Kosten verbunden





Unsere "Wilden" 

Diese 4 Miezen leben auf einem Bauernhof.

Sie werden von uns gepflegt und gefüttert. Die Miezen wollen und brauchen Ihre Freiheit, deswegen werden sie nicht vermittelt. Wer uns aber trotzdem mit Futter oder einer Patenschaft unterstützen will, kann gerne Patentante oder Patenonkel werden

Spendenkonto

 

Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg

BLZ: 70250150

Kontonummer: 27360916

 

IBAN: DE55 7025 0150 0027 3609 16

BIC:BYLADEM1KMS

BOOST-PROJECT Mach mit!

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Hier geht es zum T-Shirtshop 100% an die Tiere